Gruppen Beschreibung - Was ist ein Workshop ?

Gruppen aktivitäten

gruppe

Vieleicht hat es schon jemand bemerkt ?
es werden kleine Gruppen aktivitäten angeboten, sog. Workshop's.

Workshops sind hier eine ( Interessen-) Gruppe von Vereinsmitgliedern, die sich zu einem bestimmtem Thema freiwillig engagieren.
Es gibt verschiedene Gruppen die einem Thema bzw. Aufgabe zugeordnet sind.
Wir haben hier Workshop-Angebote hineingestellt die vorerst einmal auf 3 Themen begrenzt sind; dies sind Gartenberatung,Foto und Webdesign.

Da wir über sehr erfahrene Gärtner und Fachkäfte aller Art verfügen , deren Wissen hier auch gerne angenommen werden würde, wenn die Bereitschaft dazu vorhanden ist, können wir auch etwas bewegen.

Letztendlich sollte der Garten jedoch den Schwerpunkt bilden.
Details und geplante Themen können Sie in jeweiligen Workshop-Information nachlesen.

Die Ziele eines jeden Workshops sind:
gemeinsam in lockerer Runde Wissen zu "erarbeiten"; dies nicht als stumpfen Vortrag sondern im Erfahrungsaustausch.
Ein Workshop wird hier mehr moderiert als geführt.
Dadurch können sich neue Aspekte und Themen auftun die dann neu mit einfliessen.

Wer also Wissen weitergeben möchte der meldet sich netter Weise.
Wer davon profitieren möchte erst recht .... , hier bekommt Ihr es zum "mitnehmen" anderswo muß dafür bezahlt werden.

 

Abgesehen vom geselligen Zusammensein..

..kann jeder sich mit Anderen thematisch austauschen, oder Neues einbringen.
Sie können zum Thema, anderen Vereins-Mitgiedern mit Ihrer Kenntnis und Erfahrung helfen.

Mitglieder können gerne in mehreren Workshop's mitwirken.

Ein Workshop-Teilnehmer, ist üblicher Weise ein Vereinsmitglied der erweiterte Funktionen und auch spezifische Informationen auf dieser Webseite erhält.

 

Gruppen-Treffen

treffen

Gruppen-Treffen sind im Vereinshaus geplant und grundsätzlich allen Vereinsmitgliedern zugänglich.
Hierzu stehen uns z.Z. ca 300 Tage im Jahr zur Verfügung, in dem das Vereinshaus nicht genutzt wird, unsere Planung wird also einfach sein, da das Jahr nur 52 Wochen hat.
Bei großem Interesse unserer Kinder und Jugentlichen kann ich mir vorstellen, das wir hieraus Teile in die Kindergruppen übertragen.
Da dies ein "
Neues Angebot" (seit 2.2012)  ist, liegen noch wenige Erfahrungen vor, nun aber kommt Bewegung rein .

Klar ist, das jeder sein Equipment mitbringt, jedoch ist es nicht zwingend erforderlich.
Die Workshops sind eingeständig und werden nicht vom Verein finanziert.
Sie agieren nicht im Rahmen des "Vergnügunsausschußes"

Aktuelle Termine aller Gruppen finden Sie auf dem Workshop - Kalender , vorgesehen ist hier der Samstag ca. 1 Stunde ab 13:00 (Stand:Februar 2019 in der Mittagsruhe)

Diese Aktionen sind auch hier kostenneutral im Rahmen des Workshops.

Informationsaustausch

Informationen über Termine, Inhalte und sonstige maßgebliche Details ünd Änderungen , werden nicht in Papierform publiziert.

Ein Informationsaustausch untereinander findet über die Webseite bzw. bei den Treffen statt.
Zusätzlich werden alle Gruppen eigenständig per Newsletter informiert.

Ferner ist der Terminplan topaktuell als RSS Feed / iCal abonierbar. (Details hierzu werden noch bekanntgegeben)
Unser Verein zahlt z.Z.  ca 900 € / Jahr Porto, wie jeder lesen konnte, wir werden nicht für weitere Kosten sorgen.

Zurück