Ich möchte an meinem Haus was umbauen, was muss ich vorher genehmigen lassen ?

FAQ

Contaos FAQ module offers a structured method to create customized "Question & Answer" sections on your website.

Ich möchte an meinem Haus was umbauen, was muss ich vorher genehmigen lassen ?

Golbal: Alles was mit Stein ,Holz und Glas zu tun hat muss vorher genehmigt werden.

Grundsätzlich schützt "vorher Fragen" vor Ärger und Diskusion.
Ihre Ansprechpartner finden Sie hier:


Die Errichtung von Lauben ist bauaufsichtlich genehmigungsfrei
Trotzdem müssen die materiellen Vorschriften der Bauordnung für Berlin eingehalten werden.

Der Standort der Laube bedarf der Zustimmung des Verpächters.
Als Baustoffe können sowohl Holz als auch Mauersteine eingesetzt werden.
Jedes Bauvorhaben ist beim Bezirksverband oder beim jeweiligen Verpächter anzuzeigen, in bestimmten Bereichen auch dem Eigentümer zur Genehmigung vorzulegen.

Die Beantragung erfolgt in der Regel 4 fach auf entsprechende Formblättern.

Einzureichende Unterlagen sind:

Grundriss- und Bauzeichnungen der Laube ( in der Regel Prospektunterlagen )
Grundrissplan der Parzelle mit eingemaßter Laube (incl. Entfernungsmaße zu Parzellengrenzen) und Wegebezeichnung sowie Angaben der Baulichkeit der Nachbarparzellen (empfehlenswert ist ein Maßstab von 1:100)

Bei Nichttypenbauten ist, eine Baubeschreibung und eine statische Berechnung vorzulegen
Angaben zur Fundamenttiefe und Fundamentart.
Angaben zu verwendeten Baumaterialien und deren Tauglichkeit z.B. Holz  NS 10 oder NS 20

 

Änderungen an der Baulichkeit müssen "vorher" genehmigt werden, sofern diese diese z.B  die  Statik verändern.

Reperaturen müssen nicht gehemigt werden. Im Zweifelsfall sprechen Sie den Vorstand an.

Details werden noch hinzugefügt.

Zuletzt aktualisiert am 16.11.2014 von Mario Menke.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden, um Kommentare hinzuzufügen.